T-Shirt-Tick? Ja sicher!

POSTED IN Allgemein, Blog, Portfolio21. Januar 2014

Erwähnte ich schon mal, dass ich eine Woche da war, wo Flogging Molly die Scheibe „Float“ aufgenommen haben? Und genau da Bier gezapft habe, wo sie aufm Cover der gleichnamigen CD zu sehen sind?

Guestbook Grouse Lodge - Flogging Molly, Ireland

Kommt bald… Ist ja erst ’n Jahr her… ;-)

In the meantime…  …Während ich mich darüber freue, dass ich heute frei habe (wahrscheinlich nicht das letzte Mal in dieser Woche) und einen meiner Lieblingssongs (auch von Flogging Molly) höre, sortiere ich meinen Kleiderschrank.
Dabei fällt mir auf: ich hab‘ einen T-Shirt-Tick.
Hatte ich irgendwie schon immer.
Wird mir jetzt erst richtig bewusst.
Die wichtigsten Shirts 2013 musste ich fotografieren.
(Okay, eines davon habe ich erst gestern Abend geschenkt bekommen – aber ich verrate nicht welches.)

Mir ist jetzt danach, die Geschichten dazu zu erzählen…

Stephan Klement - T-Shirts

Links – eines der offiziellen SINEW Shirts!
Sinew begleiten mich jetzt schon seit ungefähr 5 Jahren.
Irgendwie hatte ich die Scheibe plötzlich in Händen und war  sofort fertig.
Mit allem.
Bei einigen Shootings lief sie dann in Schleife.
Ich hör sie auch heute noch regelmäßig.
Besonderes Augenmerk sollte man auf ihre 2. CD legen: der SongTurquoisehaut mich immer wieder weg!
(Es gibt dazu noch ein fettes offizielles Video mit dem alten Sänger; sehr geil!)

Das 2. Shirt von links ist von Die 1. Liga Tattoos Wetzlar, deren aktuelles Chronikbild auf Facebook vielleicht dem Einen oder Anderen bekannt ist. Wenn ich mir irgendwann – und das wird passieren – Portraits stechen lassen werden, dann nur bei Anatoly. Seine Tattoos sind Kunst!

„Wein auf Bier: das rat‘ ich Dir – Bier auf Wein: das rat‘ ich Dir“
Ein Shirt, dass wir uns mit drei Mann haben drucken lassen.
Einfach nur n Insider.
Steh‘ ich drauf.

Nr. 4 von links: Schalke.
Dazu sage oder schreibe ich so gut wie nie was.
Das Angekacke der Fußball“fans“ untereinander konnte ich noch nie ab.
Fußball ist Sport.
Sport soll sportlich bleiben.
Basta.
[Das Trikot ist übrigens ein Geschenk der fantastischen Campaign Like Clockwork – darunter soll es FCB Fans geben… ;-)]

Stephan Klement - T-Shirts 2013

Das Motiv vom fünften Shirt ist schwer zu erkennen.
(Eigentlich gar nicht.)
Es handelt sich hierbei um die Evolutionstheorie des Fotografen.
Hab ich einem guten Freund und mir zu Weihnachten geschenkt.
Meinem Dad.
Er trägt’s beim Sport.
Ich nich.
Ich bin beim Sport meist nackt.

Shirt Nr. 6 dürfte eindeutig sein: die (für mich) genialen New Model Army!
Wenn nix mehr geht… New Model Army geht immer!
Wie’s bei Musik eben ist – man muss drauf stehen.
Und ich steh drauf.
Die einzige Band, von der ich ausm Kopp weiß, dass ich so gut wie alle CDs von ihnen habe.
Und bei so Songs  könnte ich mir sofort wieder einen Oldtimer kaufen, das scheiß Handy wegschmeißen und los fahren.
Wohin auch immer.
Scheißegal.

Da wäre noch Nr. 7 – Mandowar.
Das ’n anderer Level. ;-)
Ich weiß noch nicht, wie ich die Story schreibe, aber ich freu mich drauf.

Wahrscheinlich brauch ich dafür vier Wochen Urlaub.

Mandowar Irland 2013

I’m a ripe old Age…

 

Loading