Facebook, Webseiten und anderer Rotz… [UPDATE: 15.03.2013]

POSTED IN Blog, Portfolio18. September 2012

Im Prinzip könnte ich jetzt die ganze Leier über soziale Netzwerke und deren Verknüpfungen – in welcher Form auch immer (jau, auch da oben) – ablassen, aber ich hab keinen Nerv dazu. Interessiert mich auch nicht mehr. Über den ganzen Rotz haben andere ganze Bücher geschrieben – da braucht es nicht einen Artikel mehr, in dem überhaupt erwähnt werden muss, wie enervierend manches ist. Quasi wie so alte Klamotten, die man im Keller rumfliegen hat, aber nicht wegschmeisst, weil man sie ja irgendwann doch mal wieder gebrauchen kann.
Stimmt nicht. Weg damit. Interessiert keine Sau mehr.
Und so hab ich es auch auf facebook getan.
Eigentlich wollte ich mein Profil auf facebook auch nur noch für „Freunde“ zugänglich machen und der Öffentlichkeit sperren. Aber ganz ehrlich: was stört’s es den Mond, wenn der Köter ihn ankläfft? Also ich hör nix…
All die anderen, gerne auch neue, fremde, ähnlich veranlagte und wer auch immer, heiße ich gerne auf meiner neuen Facebook-Seite willkommen: www.facebook.com/st.klement
(Okay, „st.klement“ klingt n bisschen nachm abgegrasten Kurort, aber was soll’s. Gab nix anderes mehr…)

 (Anm. 15.03.2013: hat sich erledigt. Die Facebook Fanpage ist mir persönlich zuviel Arbeit. Nicht wirklich sinnlos, die Resonanz innerhalb kurzer Zeit war schon okay. Aber bevor ich meine Energie in Facebook stecke, investiere ich sie lieber in meine Webseite, bzw. meine Arbeit. Demnach führt der Facebook Button auf dieser Seite wieder zu meinem Profil. Dies allerdings ist nur ersichtlich, wenn man mit mir befreundet ist. Und selbst da mache ich mittlerweile Ausnahmen. Wenn auch nur klitzekleine…)

Ach ja – für 2012 gilt: vorerst erstelle ich keine Webseiten mehr. Tatsächlich bin ich ausgebucht. Yeah!
Allerdings ließe es sich einrichten, zwischendurch das eine und/andere Foto zu schießen. Bevorzugt Bands, People, Models – In- & Outdoor. Da allerdings nehme ich mir weiterhin das Recht heraus nicht alles zu fotografieren. Im Gegenteil: nur das, worauf ich Bock habe und dann auch gern als Tfp/TfCD. Bei Interesse: meldet Euch weiterhin!

Man sieht sich. ;o)

Loading