Neue Webseite für Bandfotos => www.bandphotos.de

POSTED IN Allgemein, Blog, Portfolio2. Juni 2015

Studioblitze und Systemblitze kombiniert - Stephan KlementWie schrieb eine alte Freundin so schön: „das war ja die logische Entwicklung“ – mein Kollege und ich haben uns zusammengetan und www.bandphotos.de eröffnet. Wir kennen uns seit ein paar Jahren, arbeiten hervorragend zusammen, stehen uns nicht im Weg rum und pushen uns gegenseitig.

Nachdem wir einige gemeinsame Jobs hinter uns und ein wenig Brainstorming betrieben hatten, dauerte es nicht lange, bis der Funke übersprang: wir erarbeiten gemeinsam originelle, kreative Fotoshootings für Bands, bzw. Musiker. (Parallel dazu stecken wir noch in der Arbeit zu einem anderen Projekt. Wenn’s soweit ist, werde ich berichten. Glauben würde mir das aktuell jedenfalls keiner…) ;-)

Bandfotos Banner SuperphonixUnser Vorteil liegt auf der Hand: wir haben – zusammengerechnet – knapp 50 Jahre Banderfahrung, jeder aus den unterschiedlichsten Bereichen; jeder mit einer anderen, sowohl subjektiven als auch objektiven Sicht auf das Wesentliche und die Details. Nachdem wir nun einige gemeinsame Shootings hatten, bei denen es mehr als unkompliziert sowohl für die Leute vor, als auch hinter der Kamera war, war es tatsächlich die logische Entwicklung. Wir haben tolle Visagistinnen, denen man nur irgendwie erklären muss, was man will, und sie setzen genau das um, was man nicht erklären, höchstens auf einer Vorlage zeigen konnte.
Mittlerweile habe ich meinen eigenen Schlüssel zum Studio und bin ein kleines bisschen Stolz darauf, dass sich ein Traum erfüllt hat: der Schritt in eine andere Liga.
Für mich war es jahrelange, teilweise harte Arbeit, hier hin zu kommen. immer am Ball bleiben, ständige Fortbildung und das Abliefern von Ergebnissen, die die Kunden mehr als zufrieden stellen. Tiefschläge und neidbehaftete Kritik muss man lernen wegzustecken, Höhenflüge sollte man sich sparen. Viel zu schnell ist das Business. Viel zu schnell wird man wieder überholt.

Ich bin an keinem Punkt, an dem ich mir etwas einbilden dürfte. Dennoch ist es ein tolles Gefühl, wenn jemand shootingerfahrenes nach einem Job auf einen zukommt und sich dafür bedankt, dass dies das entspannteste Shooting von allen war. Wir arbeiten daran, dass es genau so bleibt. Und wir arbeiten an ein paar Studiogimmicks, die keiner von uns beiden bislang gesehen hat.

Übrigens findet man uns auch auf Facebook (https://www.facebook.com/bandfos) und unter www.bandfotografen.de (was wiederum zu bandphotos.de führt).
Als nächstes sind wir für’s Bandcamp Mittelhessen gebucht und freuen uns darauf, talentierte Nachwuchsmusiker kennenzulernen und alte Bekannte wieder zu treffen.

180 cm Oktabox - Elinchrom

Loading